• Slider image
  • Slider image
  • Slider image
  • Slider image
  • Slider image
  • Slider image
  • Slider image

Mountain DTS

Was ist eine DTS?

Du bist gerade dabei, ein Abenteuer mit Gott zu starten, das dein Leben verändern wird. Während sechs intensiven Monaten wirst du über Gott und dich selbst lernen, andere Kulturen kennenlernen und erfahren, was es bedeutet, Jesus wirklich nachzufolgen.

Eine Jüngerschaftsschule (discipleship training school, DTS) ist ein Vollzeit-Programm, das aus zwei Teilen besteht: der Schulphase und der Einsatzphase. Während der Schulphase wirst du mehr über Gott und seine Welt lernen. Du wirst nicht nur im Unterricht lernen, sondern auch durch das Leben in Gemeinschaft und praktische Übungen. Während der Einsatzphase kannst du dann in einer anderen Kultur anwenden, was du während der Schulphase gelernt hast.

Unsere Vision für diese Schule

Berge haben Menschen schon immer dazu inspiriert, Gott zu suchen. Jesus selbst stieg oft auf einen Berg, um seinen Vater zu suchen. Wir möchten Menschen sein, die Gott suchen und Ihn zum Mittelpunkt unseres Lebens machen. Weil wir glauben, dass Outdoor-Aktivitäten und Jüngerschaft eine ideale Kombination sind, haben wir die Vision der Mountain DTS entwickelt. Weil wir nicht wollen, dass einer dieser Teile auf Kosten des anderen geht, ist diese Schule etwas länger als viele andere Jüngerschaftsschulen. Es wird ein Abenteuer werden, und es wird unser gemeinsames Abenteuer sein. Dies ist die erste DTS dieser Art – du wirst Teil von etwas sehr Neuem und Aufregenden sein! Bist du dabei?

Schulphase

Während der ersten drei Monate deiner DTS werden wir dich auf eine Reise zum Herz des Vaters mitnehmen. Du wirst Gott kennenlernen wie nie zuvor, wenn du die Möglichkeit nutzt, dich deinen Fragen und Ängsten, deinen Kämpfen und Verletzungen, deinen Hoffnungen und Träumen zu stellen. Eine Atmosphäre von Annahme und gegenseitiger Wertschätzung, auf die wir viel Wert legen, wird dir helfen, tiefe Gemeinschaft mit deinen Mitstudenten aus der ganzen Welt zu erfahren. Wir wünschen uns, dass du die DTS als veränderte Person verlässt, die für das Leben, in das Gott sie ruft, ausgerüstet ist.

Jede Woche werden wir uns auf ein eigenes Thema konzentrieren, wie z.B.

  • Auf die Stimme Gottes hören
  • Das Vaterherz Gottes
  • Identität und innere Heilung
  • Körper, Seele und Geist
  • Fürbitte
  • Beziehungen und Kommunikation
  • Weltanschauung
  • Evangelisation und Mission
  • Finde deine Berufung

Du wirst von herausragenden Lehrern aus der ganzen Welt unterrichtet werden. Die Lehre wird sowohl im als auch ausserhalb des Klassenzimmers stattfinden. Wir haben einiges an Outdoor-Aktivitäten und Erlebnispädagogik in die Schule eingebaut, die Hand in Hand mit dem Lehrplan der DTS gehen, um dir zu helfen, geistlich, geistig und körperlich zu wachsen. Zusätzlich zu den unten genannten Outdoor-Aktivitäten werden wir während der Schulphase auch einige Zeit auf Berghütten in einer Umgebung verbringen, die dir helfen soll, dich auf Gott und auf dich selbst zu fokussieren.

Während der Schulphase wirst du bei Einsätzen vor Ort auch lernen, wie du anderen von der Liebe Gottes erzählst – möglicherweise auch durch Mitarbeit bei einem Zeltlager für Teenager.

Einsatz

Magst du die Einfachheit eines Lebens aus dem Rucksack? Der Outdoor-Teil unserer Schule wird dich darauf vorbereiten, im Einsatz an schwer erreichbare Orte in den grossen Gebirgen der Welt zu gehen. Die Reise an sich wird schon ein Abenteuer sein. Du wirst atemberaubende Schönheit erleben und Freunde gewinnen, aber du wirst auch Zerbrochenheit und Leid sehen. Die Welt mit Gottes Augen zu sehen wird dein Leben verändern. Der Einsatz ist deine Gelegenheit, das, was du während der Schulphase gelernt hast, anzuwenden und weiterzugeben. Vielleicht hast du die Gelegenheit, mit anderen Rucksack-Reisenden über Jesus zu reden, oder aber du gehörst zu den ersten, die das Evangelium in ein abgelegenes Bergdorf bringen?

Outdoor-Aktivitäten

Die Mountain DTS ist eine Outdoor DTS, auf der du verschiedene Outdoor-Aktivitäten kennenlernen wirst. Da wir nur einen Katzensprung weit von der Schweiz und Frankreich entfernt sind, können wir vor allem unsere Nähe zu den Alpen ausnutzen. Typische Aktivitäten reichen von Wanderungen im Schwarzwald bis zu mehrtägigen Trekkingtouren mit Zelt in den Alpen.
Je nach Möglichkeit wirst auch den Reiz von Aktivitäten wie Höhlentouren, Canyoning oder Rafting kennenlernen. Wir möchten bei diesen Dingen nicht nur Spaß haben, sondern sehen sie als weitere Grundlage um mehr über unseren Glauben, Gott und einandern zu lernen.

Freiburg

Der Grossteil der Schulphase sowie die abschliessenden Wochen nach dem Einsatz werden auf unserer Base in Freiburg stattfinden. Freiburg ist eine lebensfrohe Universitätsstadt, und wegen seiner wunderschönen Altstadt auch bei Touristen beliebt. Von Weinbergen umgeben und mit einem sonnigen Klima gesegnet, fühlt es sich beinahe schon subtropisch an. Die Nähe zu Frankreich und der Schweiz eröffnet uns schier endlose Möglichkeiten für Outdoor-Aktivitäten. Wir sind begeistert davon, in so einer schönen Stadt zu leben… es wird dir schwerfallen, dich nicht in Freiburg zu verlieben!


Praktische Infos

Körperliche Voraussetzungen

Dies ist keine Bergsteigerschule, sondern zuerst eine DTS. Bereits vorhandene Erfahrung im Outdoor-Bereich ist natürlich hilfreich, aber keine Voraussetzung. Wir werden dir die nötigen Fähigkeiten beibringen.

Allerdings solltest du schon eine gute Grundkondition mitbringen und auch mental auf ein paar Herausforderungen vorbereitet sein. Mit hoher Wahrscheinlichkeit werden dazu Höhe, enge Räume, herausforderndes Gelände und Flüsse gehören, ausserdem musst du dich darauf einstellen, über mehrere Tage einen vollen Rucksack zu tragen. Also: wenn du einigermassen fit bist und die Bereitschaft mitbringst, deine Komfortzone zu verlassen, wirst du keine Probleme haben – für das Abenteuer werden wir sorgen!

Persönliche Ausrüstung

Weil dies die erste Mountain DTS ist, sind wir noch dabei, Gemeinschaftsausrüstung wie Zelte oder Kocher anzuschaffen. Wir erwarten nicht, dass du all diese Dinge mitbringst, aber wenn du Teile der Gemeinschaftsausrüstung mitbringen kannst, werden wir dir einen Rabatt auf deine Ausrüstungs-Gebühr geben.

Jeder Teilnehmer wird einiges an persönlicher Ausrüstung selbst mitbringen müssen. Dazu gehören ein Rucksack (der für mehrtätige Touren geeignet sein sollte), ein Ganzjahres-Schlafsack, eine Isomatte, Regenschutz und Wanderschuhe. Diese Ausrüstung sollte qualitativ hochwertig, für den Gebrauch im Hochgebirge geeignet und noch in gutem Zustand sein. Beachte, dass diese Aufzählung nicht vollständig ist – eine ausführliche Liste werden wir dir zuschicken, wenn du dich für die Schule bewirbst und angenommen wirst.

Termin: Voraussichtlich 27. Mai bis 13. Dezember 2019 (Änderung vorbehalten)

Voraussichtlicher Teilnehmerbeitrag*:   

  • Schulphase inkl. Outdoor-Aktivitäten (15 Wochen) – 3800 €
  • Einsatz (14 Wochen) – ca. 2.500 € inkl. Flug

Bewerbungsunterlagen anfordern

 

*Dein Teilnehmerbeitrag schliesst Lehre, Unterkunft und Verpflegung, Lehrmaterial, Fahrtkosten und Outdoor-Aktivitäten während der DTS ein. Nicht inbegriffen sind deine Reisekosten nach Freiburg, mögliche Ausgaben für Visa, Impfungen und persönliche Einkäufe. Bitte beachte, dass zur Anmeldung eine Anmeldegebühr von 100 € gehört, die mit deinen Schulgebühren verrechnet wird, und, sollte deine Anmeldung angenommen werden, nicht erstattet werden kann.

Diese DTS ist ein anerkannter Kurs der University of the Nations. Die UofN ist Teil von Jugend mit einer Mission. Eine erfolgreich bestandene DTS ist Zugangsvoraussetzung für alle anderen Kurse und Studienabschlüsse der UofN sowie die Voraussetzung zur Mitarbeit bei Jugend mit einer Mission.