Tätigkeit [was]

Drei Wirkungsbereiche

Training
Training

Auf der Grundlage von biblisch-christlichen Werten möchten wir Menschen in der Entwicklung ihrer Persönlichkeit und ihrer Fähigkeiten weiterbringen, so dass sie ihren Platz in der Gesellschaft und Kirche, in Weltmission und im Gemeindeleben bewusst einnehmen und ausfüllen können. Schulung, Jüngerschaft, die aus Beziehungen lebt, und praktische Anwendung des Erlernten gehören für uns untrennbar zusammen.

Evangelisation
Evangelisation

Wir möchten die Botschaft von Jesus Christus zeitgemäß und verständlich weitergeben, so dass die Menschen von heute sie verstehen und annehmen können. Deshalb geht unser Evangelisationsteam regelmäßig auf die Straße um Menschen mit Gottes Liebe zu erreichen.

Karitative Dienste
Karitative Dienste

Wir möchten dort Hilfe und Hoffnung bringen, wo die Not am größten ist. Gott bekannt machen hat eine praktische Seite und SEIN Herz ist so groß für Menschen, die im Leben irgendwie gestrandet sind.

Studierende als Bevölkerungsgruppe

Leiter und Verantwortungsträger von morgen sind die Studierenden von heute. Studienzeit ist eine besondere Zeit im Leben junger Menschen. Es ist eine Zeit der Orientierung. Wir helfen, dass sie ihren Platz im Reich Gottes und in ihren Gesellschaftsbereichen einnehmen können.

Brücken bauen nach Frankreich

Wir leben nur etwa 30 km von der französischen Grenze entfernt. Das departement Alsace wurde in der Geschichte immer wieder von Deutschland erobert. Wir stärken Beziehungen und bauen Brücken zu unserem Nachbarland. Einst der Erzfeind, aber heute Freund!

Rotlichtdienst

Frauen, die in der Prostitution arbeiten, stehen am Rande der Gesellschaft. Vor allem viele Frauen aus Osteuropa kommen nach Deutschland, um mit dieser Arbeit ihre Familien zu unterstützen. Gott liebt diese Frauen so sehr und wir zeigen es ihnen.

Konvergenz

Wir lieben die Partnerschaft mit dem Gebetshaus in unserer Stadt. Deshalb pflegen wir Beziehungen und glauben dass Missions und Gebetsbewegungen fest an einem Strang ziehen müssen.

Evangelisation

…ist zeigen wie Gott ist. So sehr hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen einzigen Sohn gab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht zugrunde geht, sondern das ewige Leben hat. Diese Nachricht muss unter die Leute. Deshalb sind wir regelmäßig auf der Straße.

Seminare und Lehrveranstaltungen

… können Schlüsselmomente im Leben von Menschen sein. Persönliche Offenbarungen führen zu Veränderungen im Alltag. Wir wünschen uns, dass unsere Gäste solche Offenbarungen von Gott bekommen, die sie in ihrem Alltag näher zu ihm ziehen.

Alumni - Erweckungsabende

Ca. soundsoviel Tausende Menschen haben seit Beginn von YWAM eine Jüngerschaftsschule mitgemacht. Nicht alle sind als Vollzeit-Mitarbeiter geblieben. Sie sind verstreut in dieser Gesellschaft und bauen Reich Gottes. Wir wollen sie durch regelmäßige Abende unterstützen in ihrem Dienst.